Bildergalerie

Nachruf zum Tod von Karl van Koll

Am Samstag, dem 11. März 2017, ist im Alter von 81 Jahren Karl van Koll gestorben.
 
Mit Karl van Koll verliert der LVN - Kreis Kleve einen leidenschaftlichen Freund und Förderer der Leichtathletik, der sich bis zu seinem plötzlichen Tod sehr erfolgreich als Trainer vieler Nachwuchsathleten in Goch und Umgebung auszeichnen konnte. Im Verein und darüber hinaus hat sich Karl van Koll, der auf allen Leichtathletikplätzen zu Hause war, in vorbildlicher Weise und in verschiedenen Funktionen engagiert. Die Leichtathletikfamilie im Kreis Kleve trauert mit seiner Frau, den Kindern und Enkelkindern und allen Angehörigen um einen liebenswerten Menschen, der sich um die Leichtathletik im Kreis Kleve besonders verdient gemacht hat. Karl van Koll wird uns fehlen.
 
Die Beerdigung ist am Freitag, dem 17. März, um 09:00 Uhr von der Friedhofshalle in Goch aus; anschließend ist die hl. Messe in der Arnold Janssen Kirche Goch. Für Karl van Koll gebetet
wird am Donnerstag, dem 16. März, 19:00 Uhr, in der Arnold Janssen Kirche.
 
Dr.Hermann Reynders