Wer ist online?

Wir haben 19 Gäste online

Bildergalerie

Kreis Klever Events

Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf unserer Seite.

Unsere Seite gibt Ihnen Auskunft über den Vorstand und die Vereine in unserem Leichtathletik-Kreis. Außerdem finden Sie hier Ausschreibungen und Infos, Meldelisten und Ergebnislisten unserer Kreismeisterschaften und der Sportfeste und Läufe der Kreisvereine. Wir hoffen, dass viele Vereine innerhalb und außerhalb des Kreises Kleve diese Informationsmöglichkeiten und die Wettkampfangebote für ihre Athleten nutzen.

LVN-Kreis Kleve

Kampfrichter-Grundausbildung in Wesseling

Der LVN Kreis-Köln Rhein/Erft führt am Samstag, 3. November 2012 ab 10.00 Uhr im Ulrike-Mayfarth-Stadion in Wesseling eine LVN-offene Kampfrichtergrundausbildung durch. Als Referent ist Jürgen David vorgesehen.

Interessenten wenden sich bitte an den Kreis-Kampfrichterwart Jesco von der Heyde (E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 06. September 2012 um 13:28 Uhr
 

Großartige Resonanz auf die Fortbildungsveranstaltung „Sport und Bewegung in Schule und Verein“ in Kevelaer

Mehr als 70 Lehrer, Trainer und Übungshelfer waren der Einladung des KSB, des Ausschusses für Schulsport, des LVN und des Kreisverbandes zu einer Fortbildung rund um die Kinder-Leichtathletik gefolgt. Dazu gesellten sich noch zahlreiche Eltern und Betreuer, die im Hülsparkstadion den zur Fortbildung gehörenden Demo-Wettkampf dreier Kinder-Mannschaften aus Uedem und Kevelaer erlebten.

Alle Fortbildungsteilnehmer konnten sich ein gutes Bild von den Zielen und Inhalten der neuen Kinder-Leichtathletik machen. Lehrer und Trainer kamen ins Gespräch und tauschten erste Erfahrungen aus.
Der Moderator, Lutz Stermann (KSB), sprach in seinem Schlusswort von einer gelungenen Veranstaltung, die einen wichtigen Beitrag für die Förderung von Sport und Bewegung in Schule und Verein darstellt. Dabei spielt die neue Kinder-Leichtathletik eine bedeutende Rolle.
  • Fortbildungsveranstaltung 01.09.2012_4
  • Zugriffe: 1294
  • Fortbildungsveranstaltung 01.09.2012_3
  • Zugriffe: 1402
  • Fortbildungsveranstaltung 01.09.2012_1
  • Zugriffe: 1450

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 04. September 2012 um 18:00 Uhr
 

Gruppenhelfer- / C-Trainer-Lehrgänge

Gruppenhelfer Lehrgang I am 8. – 12. Oktober 2012 in Essen-Werden (Jugendherberge Essen)

GH_I_-_Okt-2012_Essen.pdf 2.06 Mb


Gruppenhelferlehrgang II am 6. – 10. Oktober 2012 in Wesseling;

GH_II_-_Okt-2012_Wesseling.pdf 63.80 Kb


C-Trainer Kinderleichtathletik:

C-Trainer-Kinderleichtathletik__Flyer_5-2012.pdf
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 05. August 2012 um 12:49 Uhr
 

Kinderleichtathletik - neue Wettbewerbe ab 2013 beschlossen

Kinderleichtathletik - neue Wettbewerbe ab 2013 beschlossen

Die Information ging schnell durch die Lande, der DLV-Verbandsrat hat am Rande der Deutschen Meisterschaften in Bochum-Wattenscheid die Einführung des viel diskutierten neuen Wettkampfsystems für Kinder mit 121 zu 71 Stimmen beschlossen. Um diesen Richtung weisenden Beschluss für die Nachwuchsleichtathletik mehrheitsfähig zu machen, hatte der Bundesausschuss Jugend in der Vorlage für den DLV-Verbandsrat einige Kompromisse eingebunden, die in der folgenden Berichterstattung zu einigen Irritationen geführt haben. Darum seien die beschlossenen Neuerungen hier noch einmal erläutert.

kinderleichtathletik_logo

In der neu eingeführten Altersklasse U 8 (6/7 Jahre) hat sich gegenüber der Pilotphase nichts geändert. 10 Disziplinen in den drei Disziplinblöcken sind als gemischte Mannschaftskämpfe für 6 - 11 Mädchen und Jungen festgeschrieben.
Weiterlesen...
 

Vereinskontakte mit Russland

Durch eine engere Kooperation der Deutschen Sportjugend (dsj) mit dem zuständigen Ministerium in der Russischen Föderation soll es deutschen und russischen Vereinen und Organisationen im Bereich des Sports erleichtert werden, einen passenden Austauschpartner zu finden. Die russische Seite hat dabei angeboten, als Vermittler zu fungieren. Wenn Sie Interesse an einer Partnerschaft mit Russland haben, füllen Sie bitte das beigefügte Meldeformular aus und senden dieses bis zum 20. August 2012 an die dsj zurück. Die dsj sammelt entsprechende Interessenbekundungen und leitet sie an die Russische Föderation weiter. Hier geht es zum Formular: Interessensbekundung RF dsj201251 KB

 

Leichtathletik in Schule und Verein - Fortbildung am 1. September in Kevelaer

der Leichtathletik - Verband Nordrhein, der Kreissportbund Kleve, der Ausschuss für den Schulsport Kleve und der Leichtathletik - Kreis Kleve bieten am Samstag, dem 01.09.2012, in Kevelaer eine gemeinsame Fortbildung für Sportlehrer, Leichtathletik-Trainer und Übungsleiter an. In einem gut vierstündigen Programm, das um 10:00 Uhr beginnen wird, erhalten alle Teilnehmer die Gelegenheit, die neue Kinderleichtathletik als wichtiges Element von Sport und Bewegung in Schule und Verein kennen zu lernen. Zugleich besteht die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Wege der Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein zu suchen. Zur Stärkung wird ein Mittagsimbiss mit Suppe gereicht.

Der Ablauf des Fortbildungsprogramms und der Anmeldungsweg sind dem angehängten Flyer zu entnehmen. Frist zur Anmeldung ist der 27.08.2012!!!

Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenlos und wird als Fortbildungsmaßnahme zur Verlängerung von C-Trainer Lizenzen anerkannt.

LVN Sport und Bewegung in Schule und Verein 276.61 Kb
 

Sport und Bewegung in Schule und Verein

Geplante Fortbildung rund um die Kinder-Leichtathletik für Trainer und Übungsleiter am 01.09.2012 in Kevelaer

- Teilnahme an der Fortbildung ist kostenlos, bitte Termin vormerken! -

Der Leichtathletik - Verband Nordrhein, der Kreissportbund Kleve, der Ausschuss für den Schulsport Kleve und der Leichtathletik - Kreis Kleve wollen am Samstag, dem 01.09.2012, in Kevelaer eine gemeinsame Fortbildung für Sportlehrer, Leichtathletik-Trainer und Übungsleiter anbieten. In einem gut vierstündigen Programm, das um 10:00 Uhr beginnen wird, erhalten alle Teilnehmer die Gelegenheit, die neue Kinderleichtathletik als wichtiges Element von Sport und Bewegung in Schule und Verein kennen zu lernen. Zugleich besteht die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Wege der Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein zu suchen. Zur Stärkung wird ein Mittagsimbiss mit Suppe gereicht.
Der genaue Ablauf des Fortbildungsprogramms und der Anmeldungsweg werden rechtzeitig mitgeteilt.
Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenlos und wird als Fortbildungsmaßnahme zur Verlängerung von Lizenzen anerkannt.

 

Bericht Kreistag 2012

Kreistag 2012 mit Ehrung erfolgreicher Leichtathleten und Wahl des Vorstandes

Rund 60 Mitglieder und Gäste aus 17 Vereinen waren der Einladung zum diesjährigen Kreistag des LVN-Kreises Kleve am 25.02.2012 nach Kerken-Nieukerk in den Gasthof Till gefolgt.
Nach kurzer Begrüßung und Regelung der üblichen Formalien sowie den Grußworten des Vorsitzenden des TSV Nieukerk, Herrn Hammelstein, und des Schulsportbeauftragten des LVN, Herrn Heinrich Gundlach, war der erste Höhepunkt des Tages, die Ehrung verdienter Sportler, schnell erreicht. Begleitet von Musikeinspielungen und dem Applaus der Anwesenden konnte der Vorsitzende die Ehrung der Leichtathleten im würdigen Rahmen vornehmen.

Auch die übrigen Tagesordnungspunkte wurden zügig abgewickelt. Der Kassenbericht und die Kassenprüfung blieben ohne Beanstandungen, so dass dem Vorstand einstimmig, bei Enthaltung der Betroffenen, Entlastung erteilt werden konnte.
In seinem Bericht setzte sich der Vorsitzende kritisch mit der Situation in der Leichtathletik speziell und dem Sport im Allgemeinen auseinander. Er beschrieb sowohl die Schwächen als auch die Potenziale der Leichtathletik und rief alle dazu auf, an einer neuen, zukunftsfähigen Leichtathletik mitzuwirken. Den Vorstandskolleginnen und –kollegen dankte er sehr für die gute Zusammenarbeit in den zurückliegenden zwei Jahren. Außerdem warb er um Unterstützung für die Fortsetzung der Vorstandsarbeit im bewährten Team.

Unter der Leitung von Karl van Koll wurde anschließend die Wahl des Vorsitzenden vorgenommen. Hierbei wurde Dr. Hermann Reynders einstimmig, bei lediglich drei Enthaltungen, als Vorsitzender wiedergewählt. Er nahm die Wahl an und bedankte sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen.
Auch die übrigen Wahlen brachten einstimmige Ergebnisse. Damit kann das alte Vorstandsteam seine Arbeit für weitere drei Jahre fortführen. Neu in den Vorstand gewählt wurde Karsten Schröter. Er übernimmt die Funktion des Geschäftsführers.

Nach den Wahlen wurde der Haushaltsplan 2012 eingebracht und ebenfalls einstimmig verabschiedet. Mit einigen Hinweisen zur Kinderleichtathletik und zum Wettkampfwesen sowie allgemeinen Informationen wurde die insgesamt harmonisch verlaufene Versammlung abgeschlossen.
 
<< Start < Zurück 21 22 23 24 25 26 27 28 29 Weiter > Ende >>

Seite 28 von 29